Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebote

beim LBV München

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die LBV-Umweltstation München, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01. Februar 2023 eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die LBV-Umweltstation München.Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden. Dienstort ist die LBV-Geschäftsstelle München (Klenzestr. 37, 80469 München). Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet, eine Verstetigung wird angestrebt.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • Planung und Organisation der Projekte und Angebote der Umweltstation
  • Projektadministration (z.B. Antragsstellung, Kostenkalkulation, Kostenprüfung) und
  • Dokumentation der Projekte und Angebote
  • Weiterentwicklung bestehender und Konzipierung neuer Bildungsangebote im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Umsetzung von Bildungsprogrammen
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • Pädagogisches oder naturwissenschaftliches Studium mit Studienschwerpunkt für den Bereich Umweltbildung / BNE oder vergleichbar
  • umfangreiche Kenntnisse zu Natur- und Umweltschutzthemen
  • Freude am Umgang mit Menschen aller Altersgruppen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • Kreativität und Flexibilität
  • Bereitschaft auch Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Bürosoftware und Erfahrung in der Social-Media-Nutzung (Foto/Video) setzen wir voraus
  • PKW-Führerschein

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit für eine bessere Welt
  • Arbeit in einem kollegialen Team aus engagierten Menschen
  • Einen durch kununu und focus ausgezeichneten Arbeitgeber
  • Faire Entlohnung mit Zusatzleistung wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge in Form einer LBV-Betriebsrente über dem gesetzlichen Standard

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail (alle Unterlagen zusammengeführt in einem pdf-Dokument) bis zum 5. Dezember 2022 an: alexandra.baumgarten@lbv.de

 

Projektleitung (m/w/d) für das Projekt „Gebäudebrüter in Oberbayern"

vorerst befristet bis 31.12.2025

Dienstort ist die LBV-Geschäftsstelle München (Klenzestr. 37, 80469 München). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • Fachliche Beratung zu Artenschutzaspekten bei Baumaßnahmen, auch vor Ort
  • Beratungen zur Entwicklung und Umsetzung kommunaler Förderprogramme für Gebäudebrüter
  • Organisation und Durchführung von Schulungsveranstaltungen zum Thema Gebäudebrüterschutz
  • Erstellen von Informationsbroschüren und Arbeitsmaterialien zum Gebäudebrüterschutz
  • Pflege und Aktualisierung einer projekteigenen Homepage und Datenbank
  • Ausbau, Betreuung und Koordination eines Ehrenamtlichen-Netzwerks
  • Projektdokumentation und -verwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Planungs- und/oder Naturschutzbereich (Landschaftsarchitektur, Architektur, Biologie oder Vergleichbares)
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie Erfahrung im Naturschutz
  • Kenntnisse im Naturschutz- und Baurecht sowie im Bereich übergeordneter kommunaler Planung
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln und hohe Organisationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten, gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und digitalen Medien
  • Sehr guter Ausdruck in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, gelegentlich Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute Artenkenntnisse zu Gebäudebrütern sowie Ortskenntnisse im Raum München und im südlichen Oberbayern sind von Vorteil

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit
  • Arbeit in einem kollegialen Team aus engagierten Menschen
  • Einen durch kununu und focus ausgezeichneten Arbeitgeber
  • Faire Entlohnung gemäß LBV-Gehaltsstruktur mit Zusatzleistung wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge in Form einer LBV-Betriebsrente über dem gesetzlichen Standard

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail (alle Unterlagen zusammengeführt in einem pdf-Dokument) bis zum 11. November an:
Dr. Sophia Engel
sophia.engel@lbv.de

Freie Mitarbeiter*in für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (m/w/d)

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - Verband für Arten- und Biotopschutz (LBV) ist Bayerns größter Arten- und Biotopschutzver-band und deutschlandweit führend in Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Zur Verstärkung unserer LBV-Umweltstation München suchen wir ab März/April 2023 freie Mitarbeiter*innen für BNE.

Die LBV-Umweltstation München sucht freiberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Umsetzung von Bildungsangeboten im Sinne der BNE. Vorwiegend richten sich die Angebote an Schulklassen (aller Jahrgangsstufen) und Kindergärten. Die Themenpalette ist vielfältig: Natur, Klima, Artenvielfalt, Ernährung, Sustainable Development Goals, etc.

Die wöchentliche Arbeitszeit variiert. Die Einsatzorte liegen in München Stadt und Land.

Ihre Aufgaben:
·         Durchführung von Bildungsmaßnahmen
·         Termin und Detailabsprache mit Lehrkräften
·         Konzeptionierung von neuen Bildungseinheiten

Ihr Profil:
·         abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einem pädagogischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang oder vergleichbare Qualifikation
·         Qualifikation im Bereich Bildung für nachhaltig Entwicklung (BNE)
·         Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit
·         Erfahrungen im Umgang mit Schulklassen und Kindergartenkindern sind von Vorteil
·         Fähigkeit zu selbständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten
·         sicheres und verbindliches Auftreten und herausragende Fähigkeiten in Kommunikation, Motivation und Organisation
·         Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen

Das bieten wir Ihnen:
·         Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
·         Hospitationsmöglichkeiten
·         Ein Team aus hauptamtlichen, ehrenamtlichen und freien Mitarbeiter*innen, die sich gegenseitig unterstützen
·         Faire Entlohnung
·         Familienfreundliches Arbeitsklima
·         Partizipative und offene Arbeitsatmosphäre
·         Ein Team aus engagierten Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (als pdf) mit einer Angabe Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit. Senden Sie diese bitte an Frau Alexandra Baumgarten (alexandra.baumgarten@lbv.de ).

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Baumgarten zur Verfügung: 089/200 270 82.

Bundesfreiwillige*n (w/m/d)

Der Naturschutzverband LBV ist mit über 100.000 Unterstützer*innen Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n Bundesfreiwillige*n (w/m/d)
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Dienstort ist die LBV-Geschäftsstelle München (Klenzestr. 37, 80469 München). Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben:
•    Unterstützung der Geschäftsstellenmitarbeiter*innen bei ihren Projekten (Mithilfe bei Landschaftspflege, Kartierungen, Flächenerfassungen, Projekten unserer Umweltstation)
•    Allgemeine Bürotätigkeiten (Dateneingabe, Versand)
•    Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Pflege Homepage, Facebook-Account)
•    Kleinere praktische handwerkliche Arbeiten im Büro und im Rahmen von Projekttätigkeiten
•    Mithilfe bei Veranstaltungen (Organisation, Transport, Auf-/ Abbau von Infoständen, Betreuung der Technik)
•    Botendienste, Einkäufe

Was Sie mitbringen sollten:
•    Interesse an der Arbeit eines Naturschutzverbandes
•    Handwerkliches und technisches Geschick
•    Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
•    Da wir keine Unterkunft anbieten können, sollten Sie aus der Region kommen
•    Führerschein Kl. B von Vorteil

Das bieten wir Ihnen:
•    Eine abwechslungsreiche Arbeit in einem kollegialen Team aus engagierten Menschen
•    Ein Taschengeld und Fortbildungen gemäß den gesetzlichen BFD-Richtlinien
•    Einen durch kununu und focus ausgezeichneten Arbeitgeber

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail (alle Unterlagen in einem PDF-Dokument) bis 31.10.2021 an Dr. Heinz Sedlmeier, Geschäftsführer, heinz.sedlmeier@lbv.de
 

Praktikum in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung

Die LBV Kreisgruppe München sucht das Jahr über immer wieder für 3 Monate eine/n motivierte/n Praktikant/in zur Unterstützung in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Praxis und Theorie.
Aufgabenbereich
1.    Konzeption, Planung und Realisation von Aktionen in der Umweltbildung (Projekte, Veranstaltungen, Naturkindergruppen, Jugendgruppe).
2.    Mithilfe in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: social media, Koordination und Aufbereitung von Presseinformationen, Konzeption und redaktionelle Betreuung von nachhaltigen Themen.
3.     Umsetzung praktischer Arbeiten auf dem "Naturparadies", dem Aktionsgelände der Naturschutzjugend im LBV.
Anforderungen
•    Großes Interesse und Verständnis für Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, sowie Freude und Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
•    Student
•    sattelfest in allen Office-Programmen
•    fließend Deutsch in Wort und Schrift
•    strukturierte und selbständige Arbeitsweise
•    Teamfähigkeit, Flexibilität,
•    Bereitschaft zu Wochenend- und Abendterminen
•    Begeisterung und Gespür für Jugend-Trends
Die Wochenarbeitszeit liegt bei ca. 20 bis 30h/Woche. Die Praktikumsvergütung beträgt zwischen 100 und 300€ monatlich. Regulärer Dienstort ist zentral im schönen Gärtnerplatzviertel, Klenzestr. 37, sowie auf Münchner Biotopen.

Bewerbungen bitte als pdf-Dokument mit üblichen Unterlagen an Alexandra Baumgarten: alexandra.baumgarten@lbv.de

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie bitte gerne an: 089 200270-82

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DSGVO finden Sie unter folgendem Link: www.lbv.de/dsgvo-fuer-bewerber