Vogel des Jahres

Pirol-Zdenek Tunka

Jedes Jahr küren der LBV und unser Partnerverband NABU gemeinsam einen Vogel des Jahres. Dadurch soll auf die Gefährdung der Vogelart, oder auch auf die Bedrohung seines Lebensraums aufmerksam gemacht werden. Die Feldlerche zum Beispiel soll als Vogel des Jahres 2019 die Forderungen nach einer naturverträglichen Landwirtschaft unterstreichen.

Oft gibt es dann auch artspezifische Projekte, die der Vogelart helfen sollen, und es wird Material erstellt, mit denen Erwachsene und Kinder etwas über den Vogel lernen können.