<- Zurück zu: Neues aus der LBV-Biotoppflege, LBV München

LBV-Biotoppflege auf dem Aubinger Höfefest 2019

Am Samstag, den 14. September findet von 10 - 17 Uhr das alljährliche Aubinger Höfefest statt.

 


Mit diesem Aktionstag wollen die Landwirte im Grüngürtel Münchens über die dortige Nahrungsmittelproduktion informieren und die Stadtbevölkerung einladen, die Höfe kennenzulernen.
Heuer öffnen dazu die Landwirtsfamilien Oberhauser und die Gärtnerei Lampertsdörfer in Aubing ihre Tore.

 

Das LBV-Biotoppflegeteam pflegt rund um Aubing viele hochwertige Biotopflächen (Moosschwaige, Langwieder Heide u.v.m.) und hat auch sein Maschinenlager in Aubing.
Daher nutzten wir diese Gelegenheit und informieren Besucherinnen und Besucher über die Biotoppflegearbeiten in Stadt und Landkreis München und vor allem im nahe gelegenen Aubinger Moos.

Dabei erfahren Sie, warum Heidebiotope und Streuwiesen gemäht werden müssen, um ihre Artenvielfalt zu erhalten. Lernen Sie, mit welcher Technik die Mahd am schonendsten durchgeführt werden kann und informieren Sie sich, was Sie selbst ehrenamtlich für die Artenvielfalt tun können.
Kinder können an unserem Glücksrad ihr Naturwissen testen und so spielerisch mehr über die Artenvielfalt auf Wiesen erfahren.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Infostand auf dem Hof der Familie Oberhauser ("Metzgerhof") in der Ubostraße 49.

 

Mehr Infos zum Aubinger Höfefest hier: www.geschmackstage.de/events/aubinger-hoefefest-2019

Zarte Rarität in der Moosschwaige: Die Mehlprimel (Foto: K. Spannraft)

Roesels Beissschrecke im Aubinger Moos (Foto: M. Graf)