Erhalt von Quartieren bei Renovierungsmaßnahmen

Gebäudebrüter und Fledermäuse sind ortstreu und nutzen ihre Quartiere über Jahre hinweg. Sie sind auf bestimmte Einflugbedingungen und Verhältnisse in den Quartieren geprägt, eine Umgewöhnung fällt ihnen meist schwer. Dem Erhalt eines Quartiers ist deshalb bei Baumaßnahmen immer der Vorrang vor Ersatz zu geben. 

Wenn möglich sollten also die Quartiere an Ort und Stelle erhalten bleiben und die Einflugsituation nicht verändert werden. Das ist normalerweise bei einfachen Renovierungsarbeiten der Fall:

  • Fassadenanstrich
  • Putzausbesserung
  • Austausch von Dachziegeln
  • Fenstertausch und -renovierung
  • Balkonsanierung

Weil solche Arbeiten meist nicht lange dauern, sollten sie unbedingt während der Abwesenheit der jeweiligen Tiere erledigt werden. 

Gelungene Umsetzungsbeispiele für Erhalt von Quartieren finden Sie in der Opens internal link in current windowBeispielsammlung.