Pressearbeit des LBV-München

Wir sind naturschutzpolitisch aktiv und mischen uns in aktuelle Diskussionen ein. Dabei ist unser Standpunkt oft unbequem: Wir unterstützen ökologisches und nachhaltiges Wirtschaften, häufig gegen den Widerstand der konventionellen Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, Fischerei und Jagd. Wir äußern uns zur Siedlungsplanung in der Stadt München und zur Stadtpolitik. Und wir erinnern Behördenvertreter an ihre Verpflichtungen und Versprechen zum Naturschutz. Aktuelle Themen spiegeln sich in unseren Druckerzeugnissen und unserer Pressearbeit wider.

24.04.

Brauereiplanung in Obergiesing – ein trauriger Beweis für den niedrigen Stellenwert des Naturschutzes in München

Nachdem zunächst ein reguläres Verfahren mit Umweltbericht geplant war, soll die in der Tegernseer Landstraße 337 geplante Brauerei nun plötzlich ganz ohne Umweltprüfung genehmigt werden. Eine Beteiligung des LBV als Naturschutzverband, wie auch eine Beteiligung der Öffentlichkeit wurde vom Münchner Planungsreferat mit Schreiben vom 27.3.2020 erst begonnen, dann am 15.4.2020 aber wieder abgesagt. Ein absolut unüblicher und außergewöhnlicher Vorgang. Der LBV hält das für einen Verstoß gegen das Bauplanungsrecht. Es wird damit ein gefährlicher Präzedenzfall geschaffen, der den Stellenwert des Natur- und Grünflächenschutzes untergräbt. Das Planungsgebiet liegt als Fremdkörper inmitten eines gesetzlich geschützten Eichenmischwaldes und war deshalb zur Wiederbewaldung vorgesehen. 

 

 Brauereiplanung Obergiesing

07.04.2020

Was tun an Ostern? Eine Frage, die sich viele Menschen derzeit stellen. Verreisen oder Veranstaltungen besuchen ist ja nicht möglich. Gut, dass zumindest die Natur im Frühling viel Abwechslung bereithält. Zum Schönsten und Eindrücklichsten gehört dabei sicher das Vogelkonzert. Wir haben nämlich keinen stummen Frühling, sondern sogar in der Münchner Innenstadt ist eine ganze Reihe von Vogelarten zu hören. Bei dem derzeit geringen Autoverkehr kann man die einzelnen Gesänge sogar so gut wahrnehmen wie wohl seit Jahrzehnten nicht mehr. Wenn man dann noch von einer streng wissenschaftlichen Sicht einmal abweicht und die einzelnen Vogelgesänge etwas vermenschlicht, ist sogar für fast jede Stimmungslage ein Gesang dabei.

 

Ostern Vogelgesang