Kleine Bartfledermaus – A. Zahn

 
<- Zurück zu: Fledermäuse


Kleine Bartfledermaus (Myotus mystacinus)

Versteck hinterm Fensterladen…

Die kleine Bartfledermaus ist am schwärzlichen Gesicht und Flughäuten erkennbar. Sie ist eine typische „Dorffledermaus“. Ihre Wochenstuben umfassen durchschnittlich 40 Weibchen, die größte bekannte mehr als 500. Gerne versteckt sie sich in engen Spalten hinter Holzverkleidungen, Windbrettern und hinter Fensterläden. In der Stadt jagt sie in Parks und in gehölzreichen Siedlungen. Bartfledermäuse fliegen 15 bis 30 Minuten nach Sonnenuntergang aus.

Merkmale
Länge: 3,5 bis 5,1 cm
Flügelspannweite: 19 bis 22,5 cm
Gewicht: 4 bis 9,5 Gramm schwer.

Lebensraum
Jagdgebiet: Parks, Gärten, Dörfer
Sommerquartier: Spalten am und im Haus
Winterquartier: Höhlen, Stollen und Keller

Nahrung
Kleine Insekten (Mücken, Eintagsfliegen, kleine Libellen und Käfer, Nachtfalter).