0
<- Zurück zu: Home, LBV München


Samstag, 15.12. - Imkern auf Münchens Dächern

Auf den Dächern der Münchner Polizei herrscht reges Treiben. Nur kümmern sich die Beamten dort nicht um die Belange der Bürger, sondern um die ihrer Bienen.  Bienen? Richtig gehört! Imkern als praktischer Naturschutz liegt voll im Trend. Auch das Polizeipräsidium München möchte seinen Beitrag hierzu leisten und stellt seit 2015 imkernden Polizisten geeignete Bienenstandorte zur Verfügung. Mittlerweile hat das Projekt insgesamt 8 Standorte - mit steigernder Tendenz.  Die imkernden Polizisten wollen mit den Polizeibienen unseren ökologischen Beitrag leisten und vor Allem das Bewusstsein für die massiven Bedrohungen dieser nützlichen Insekten wecken.  Der Vortrag reflektiert die Initiierung und Meilensteine des Projekts, die positiven Wirkungen in der Öffentlichkeit und das Leben der Bienen im urbanen Gebiet.  Beginn: 18:00 Uhr (Einlass 17:30)Eintritt: 5€; Ermäßigt: 2,50 € (Kinder, Studenten, LBV-Mitglieder).Anmeldung (bis 14.12.) unter: umweltstation.muenchen@lbv.de. Treffpunkt: LBV-Naturschutzzentrum, Klenzestraße 37.