0
<- Zurück zu: Home, LBV München


Online-Vortrag

Amphibien und Reptilien in Bayern und die Münchner Besonderheiten

Vor einem knappen Jahr erschien das vom Landesverband für Amphibien- und Reptilienschutz in Bayern e.V. (LARS) federführend erarbeitete Grundlagenwerk "Amphibien und Reptilien in Bayern". Christian Köbele, Vorsitzender des LARS, wird in einem Online-Vortrag das Werk vorstellen und sein Augenmerk dabei auf die Münchner Besonderheiten legen. Die hohe Flächenversiegelung der Großstadt hat einige Arten, wie die Gelbbauchunke weitgehend verdrängt, gleichzeitig befindet sich das größte Vorkommen der vom Aussterben bedrohten Wechselkröte im Stadtgebiet. Und auch bei den Reptilien bietet München spannende Entwicklungen.

Montag, 09.11.2020
Beginn: 19.30 Uhr
Der Vortrag findet online statt. Die Teilnahme ist hier möglich.