Ackermannbogen. F. Lücke

 
<- Zurück zu: Home, LBV München


Donnerstag, 24. Juni 2021: Sommerabend im Heidebiotop Ackermannbogen

Mit Entdeckungstour für Kinder ab 7 Jahren

Sommerabend im Heidebiotop am Ackermannbogen
mit Biotopforschertour für Kinder ab 7 Jahren
am Donnerstag, den 24. Juni 2021 ab 17:30 Uhr bis 20 Uhr


Entdecken Sie diesen Naturschatz auf eigene Faust bei einem kleinen Spaziergang auf den gemähten Bereichen. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Vielfalt der Heidewelt auf sich wirken zu lassen, das Biotop zu erkunden, Fotos zu machen und den Abend zu genießen. Für Fragen zum Biotop und den darin lebenden Pflanzen und Tieren werden LBV-Mitarbeiter anwesend sein.
Öffnung des Biotops von 17:30 - 20:00 Uhr
Der Zugang zum Biotop liegt in der Petra-Kelly-Straße zwischen Motel1 und SchwabingHoch4. Eine Anmeldung ist für den Besuch nicht nötig. Kinder können das Biotop mit Alicia Bilang erkunden:

Biotopforschertour für Kinder ab 7 Jahren
nur mit Anmeldung unter raphaela.karl@lbv.de
Start der Tour: 18 Uhr

Wir möchten das Biotop spielerisch erforschen: die große Vielfalt an bunten und wertvollen Blüten, wunderschönen Schmetterlingen und anderen Insekten, heimliche Ecken, wo sich tierische Einwohner gut verstecken... . Dazu gibt es jede Menge spannende Geschichten und natürlich Infos über Geschichte, Nutzungskonzept und Pflegemaßnahmen.
Referentin: Alicia Bilang (LBV-Umweltpädagogin, Projektgruppe StadtNatur des Ackermannbogen e.V.)
Maximale Gruppengröße: 5 Kinder
Dauer: ca. 45 min
Treffpunkt: In der Petra-Kelly-Str. neben der Einfahrt von Motel 1 (LBV-Beachflag).

Empfehlung für den Sommerabend und die Biotopforschertour: „ameisendicht“ anziehen (geschlossene Schuhe, lange Hose, knielange Socken).

Der Besuch des Biotops und die Biotopforschertour sind kostenlos, Spenden sind willkommen.

Hygienevorschriften:
Bitte planen Sie Ihren Besuch unter Berücksichtigung der Kontaktbeschränkungen der gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
Bitte halten Sie zu anderen Besucherinnen und Besuchern außerhalb Ihrer Gruppe einen Mindestabstand mit 1,5 m ein.
Bitte haben Sie eine Mund-Nase-Bedeckung für den Notfall mit dabei. Beim Spaziergang übers Biotop ist ein Tragen einer Maske nicht notwendig.


Teilen Sie die Infos gerne mit Ihren Nachbarn und Freunden.