Zum Hauptinhalt springen

SCHUTZ FÜR MÜNCHENS QUELLEN

München Stadt und Land

Über 50 Quellaustritte gibt es im Münchner Stadtgebiet: Ein ökologischer Schatz, den nur wenige kennen.

Sie haben auch heute noch Trinkwasserqualität und stellen eine wichtige Umweltressource dar. Die Quellen sind empfindliche Lebensräume mit hoch spezialisierten Tier- und Pflanzenarten wie der weltweit nur in München vorkommenden Zwergdeckelschnecke (Sadleriana bavarica). Viele dieser Arten sind bei uns in ihrem Bestand gefährdet. Seit 2006 setzen wir uns für den Schutz der Münchner Quellen ein. Denn: Sie sind durch sinkende Grundwasserstände, Verbauung und ungeregelte Freizeitnutzung bedroht. Ein entsprechender Stadtratsantrag vom Anfang des Jahres ist ein wichtiger Schritt, um diesen wertvollen ökologischen Schatz zu erhalten.