Freie Mitarbeiter*in für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (m/w/d)

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - Verband für Arten- und Biotopschutz (LBV) ist Bayerns größter Arten- und Biotopschutzver-band und deutschlandweit führend in Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Zur Verstärkung unserer LBV-Umweltstation München suchen wir ab März/April 2023 freie Mitarbeiter*innen für BNE.

 

Die LBV-Umweltstation München sucht freiberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Umsetzung von Bildungsangeboten im Sinne der BNE. Vorwiegend richten sich die Angebote an Schulklassen (aller Jahrgangsstufen) und Kindergärten. Die Themenpalette ist vielfältig: Natur, Klima, Artenvielfalt, Ernährung, Sustainable Development Goals, etc.

Die wöchentliche Arbeitszeit variiert. Die Einsatzorte liegen in München Stadt und Land.

 

Ihre Aufgaben:

·         Durchführung von Bildungsmaßnahmen

·         Termin und Detailabsprache mit Lehrkräften

·         Konzeptionierung von neuen Bildungseinheiten

 

Ihr Profil:

·         abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einem pädagogischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang oder vergleichbare Qualifikation

·         Qualifikation im Bereich Bildung für nachhaltig Entwicklung (BNE)

·         Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit

·         Erfahrungen im Umgang mit Schulklassen und Kindergartenkindern sind von Vorteil

·         Fähigkeit zu selbständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten

·         sicheres und verbindliches Auftreten und herausragende Fähigkeiten in Kommunikation, Motivation und Organisation

·         Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen

 

Das bieten wir Ihnen:

·         Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit

·         Hospitationsmöglichkeiten

·         Ein Team aus hauptamtlichen, ehrenamtlichen und freien Mitarbeiter*innen, die sich gegenseitig unterstützen

·         Faire Entlohnung

·         Familienfreundliches Arbeitsklima

·         Partizipative und offene Arbeitsatmosphäre

·         Ein Team aus engagierten Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (als pdf) mit einer Angabe Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit. Senden Sie diese bitte an Frau Alexandra Baumgarten (alexandra.baumgarten(at)lbv.de ).

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Baumgarten zur Verfügung: 089/200 270 82.

Bundesfreiwillige*n (w/m/d)

Der Naturschutzverband LBV ist mit über 100.000 Unterstützer*innen Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.12.2021
eine*n Bundesfreiwillige*n (w/m/d)
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Dienstort ist die LBV-Geschäftsstelle München (Klenzestr. 37, 80469 München). Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben:
•    Unterstützung der Geschäftsstellenmitarbeiter*innen bei ihren Projekten (Mithilfe bei Landschaftspflege, Kartierungen, Flächenerfassungen, Projekten unserer Umweltstation)
•    Allgemeine Bürotätigkeiten (Dateneingabe, Versand)
•    Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Pflege Homepage, Facebook-Account)
•    Kleinere praktische handwerkliche Arbeiten im Büro und im Rahmen von Projekttätigkeiten
•    Mithilfe bei Veranstaltungen (Organisation, Transport, Auf-/ Abbau von Infoständen, Betreuung der Technik)
•    Botendienste, Einkäufe

Was Sie mitbringen sollten:

•    Interesse an der Arbeit eines Naturschutzverbandes
•    Handwerkliches und technisches Geschick
•    Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
•    Da wir keine Unterkunft anbieten können, sollten Sie aus der Region kommen
•    Führerschein Kl. B von Vorteil

Das bieten wir Ihnen:
•    Eine abwechslungsreiche Arbeit in einem kollegialen Team aus engagierten Menschen
•    Ein Taschengeld und Fortbildungen gemäß den gesetzlichen BFD-Richtlinien
•    Einen durch kununu und focus ausgezeichneten Arbeitgeber

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail (alle Unterlagen in einem PDF-Dokument) bis 31.10.2021 an Dr. Heinz Sedlmeier, Geschäftsführer, heinz.sedlmeier@lbv.de



Praktikum in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung

Die LBV Kreisgruppe München sucht das Jahr über immer wieder für 3 Monate eine/n motivierte/n Praktikant/in zur Unterstützung in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Praxis und Theorie.


Aufgabenbereich
1.    Konzeption, Planung und Realisation von Aktionen in der Umweltbildung (Projekte, Veranstaltungen, Naturkindergruppen, Jugendgruppe).

2.    Mithilfe in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: social media, Koordination und Aufbereitung von Presseinformationen, Konzeption und redaktionelle Betreuung von nachhaltigen Themen.

3.     Umsetzung praktischer Arbeiten auf dem "Naturparadies", dem Aktionsgelände der Naturschutzjugend im LBV.


Anforderungen
•    Großes Interesse und Verständnis für Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, sowie Freude und Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen

•    Student

•    sattelfest in allen Office-Programmen
•    fließend Deutsch in Wort und Schrift
•    strukturierte und selbständige Arbeitsweise
•    Teamfähigkeit, Flexibilität,
•    Bereitschaft zu Wochenend- und Abendterminen
•    Begeisterung und Gespür für Jugend-Trends


Die Wochenarbeitszeit liegt bei ca. 20 bis 30h/Woche. Die Praktikumsvergütung beträgt zwischen 100 und 300€ monatlich. Regulärer Dienstort ist zentral im schönen Gärtnerplatzviertel, Klenzestr. 37, sowie auf Münchner Biotopen.


Bewerbungen bitte als pdf-Dokument mit üblichen Unterlagen an Alexandra Baumgarten: alexandra.baumgarten(at)lbv.de

 

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie bitte gerne an: 089 200 270 82.