Bärlauch - M.Reitz

Die Naturschutzjugend NAJU in Bayern

Die Naturschutzjugend im LBV (NAJU) ist die eigenständige Jugendorganisation des LBV. Mehr als 130 Kinder- und Jugendgruppen und ca. 13.000 Mitglieder bis 27 Jahre engagieren sich für den Erhalt der Umwelt. Der Schwerpunkt der Arbeit der Naturschutzjugend liegt in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) als Grundlage für einen zukunftsorientierten Umgang mit unserer Umwelt.

 

Klettern, Segeln, Wildlife - Für jeden das Richtige dabei

Etwas erleben? Neue Dinge ausprobieren? Herausforderung und Abenteuer spüren? Draußen sein und die Natur genießen? Die Welt verbessern - zumindest ein bisschen? Mit netten Leuten eine tolle Zeit verbringen? Das ist die NAJU! Wir setzen uns mit tollen Projekten für den Umwelt- und Naturschutz ein und wollen damit unser Umfeld konkret nach unseren Vorstellungen verbessern. Hautnah und intensiv ist es bei der NAJU immer, egal ob auf Seminaren, Camps, Freizeiten oder in unseren Kinder- und Jugendgruppen.

 

 zur Seite der NAJU

 

NAJU München

Bauwagen mit Ökofarbe - M.Reitz
AKW's vernaschen - A. Baumgarten
Bergschaukel - T.Hartmann
Das Ende der AK Flashmob
Pause einlegen - A.Baumgarten
Greenerills Sideboard - K.Stöckl


Naturschutzgruppen für Jugendliche ab 11 Jahren

Über Wiesen streunen, Moos-Graffiti und Seedbombs herstellen, an Flussufern auf Entdeckungsreise gehen sowie bei altersgerechten Naturerfahrungsspielen die Möglichkeit haben, die Schönheit der Natur zu genießen. Wir bauen natürlich auch selbst ökologische Lebensmittel an und betreiben Upcycling. 

Mit allen Sinnen in der Luft, im Wasser und auf der Erde im direktem Kontakt mit Flora und Fauna. So können wir heimische Pflanzen und Tiere kennen lernen und deren Lebensumstände erfahren. Die Zusammenhänge und Kreisläufe unserer natürlichen Umgebung werden sichtbar. Wir hinterfragen billige Klamotten, Ressourcenverbrauch, machen uns Gedanken über green-IT, bio-Anbau, Recycling, die Energiewende und Fairtrade. Vielfältige Experimente, Ausflüge und regelmäßige Treffen helfen beim Erforschen unserer Welt.

Klimaversprechen - J.Sigler
Wildniscamp - N.Reek
Wildniscamp Schnitzen - N.Reek
weisse Baumschlange - C.Wenderoth

Gruppennachmittage

Alle 14 Tage treffen sich die Gruppen an einem vorher vereinbarten Wochentag, in der Regel von 15 Uhr bis 17.30 Uhr in der Nähe eines Parks, an einem Flussufer oder vor einem Waldstück. Die Gruppengröße mit ein bis zwei LeiterInnen liegt zwischen 4 bis 10 Personen.

Die Teilnahme ist für den ersten (Schnupper-)Nachmittag kostenfrei, danach ist ein verbindlicher Beitritt zur Gruppe erforderlich. Das bedeutet, eine LBV-Jugendmitgliedschaft in Höhe von 22 € pro Jahr abzuschließen, sowie zuzüglich 64 € Teilnahmebeitrag jährlich. Geschwister erhalten 50% Ermäßigung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: 

LBV Kreisgruppe München
Alexandra Baumgarten
Projektleitung  Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung

Klenzestr. 37
80469 München 

fon 089/200 270 82,
Opens window for sending emailalexandra.baumgarten@lbv.de 

Ausflüge & Workshops

Entspannen, auspowern, Grenzen überwinden, entdecken, experimentieren – mächtige Berge bezwingen, wilde Flüsse durchqueren, Arten erkennen, Tierlaute zuordnen und Spuren folgen. Sich anhand von Sonne und Flechten orientieren, klettern, raften, radeln, in der Wildnis kochen, Projekte umsetzen und die Bevölkerung aufklären. So können wir die Vielfalt in dieser Welt erfahren.

Betreute Wochenendausflüge oder Feriencamps in der Natur verbinden, machen Spaß und ermöglichen uns, über den Bücherrand hinaus zu schnuppern.

Oft entstehen während Gruppenstunden Wünsche, die nicht an einem Nachmittag verwirklicht werden können, aber nicht bis zur nächsten Gruppenstunde warten wollen. Darum bieten wir in unregelmäßigen Abständen immer wieder verschiedenste Workshops für Jugendliche an. 

 

Um aktuelle Termine zu erfahren, werfen Sie einfach einen Blick auf
 www.naju-bayern.de oder www.greenerilla.de.

 

Gerne können sie mich bei Fragen oder mit Anregungen und Wünschen kontaktieren:

Alexandra Baumgarten
Fon  089/200 270 82, 
Opens window for sending emailalexandra.baumgarten@lbv.de 

 

NAJU Bundesverband

Die NAJU ist nicht nur in München oder in Bayern aktiv. Die NAJU des Bundesverbandes arbeitet auch international - also über die Landesgrenzen hinaus. Denn nur zusammen, wenn mehrere Länder an einem Strang ziehen, kann das Schwinden der Biodiversität gebremst werden. Die Jugenddeligierten sind deutschland- und weltweit auf Tour, um der Biodiversität eine Stimme zu geben.

Unter dem Slogan "Voice for Biodiv" werben aktive Jugendliche auf verschiedenen nationalen und internationalen Konferenzen, Tagungen und Vorträgen für den Schutz und Erhalt der Artenvielfalt.

 

Was im Vorfeld und vor Ort alles geschieht, könnt ihr hier verfolgen.