0
<- Zurück zu: Home, LBV München


Samstag 16.06.2018 Spurenlese-Exkursion mit anschließendem Stammtisch

Regelmäßig machen sich die Mitglieder gemeinsam auf in Münchens Natur, um Tierspuren zu suchen und zu bestimmen.

Samstag 16.06.2018
Spurenlese-Exkursion
mit anschließendem Spurenleser-Stammtisch
 
Wer bei seinen Spaziergängen schon öfter über Tierspuren gestolpert ist, aber nicht genau wusste, was er da eigentlich vor sich hat, ist beim „Tracking Club der Grünen Pfade“ genau richtig. Regelmäßig machen sich die Mitglieder gemeinsam auf in Münchens Natur, um Tierspuren zu suchen und zu bestimmen. Nun wurde auch ein Stammtisch gegründet, der regelmäßig im LBV-Naturschutzzentrum stattfindet. Hier hat man Gelegenheit, Funde zu besprechen und sich zu Fragen rund ums Spurenlesen auszutauschen. Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Spurenlese-Exkursion dabei zu sein und / oder den direkt im Anschluss stattfindenden Stammtisch zu besuchen.

Veranstalter: Sarah Krächan und Christian Lindenthaler
Exkursion: Beginn um 14 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang zum Schlosspark Nymphenburg. Bitte mitbringen: der Jahreszeit angepasste Kleidung, Schreibzeug, Sitzunterlage, Brotzeit, Bestimmungsbücher, Maßband, Fernglas. Eintritt: 5 €; für Kinder und Studenten 3 €; für LBV-Mitglieder 50 % Rabatt.
Stammtisch: Beginn um 17 Uhr, Treffpunkt: LBV-Naturschutzzentrum in der Klenzestr. 37. Eintritt frei.
Die beiden Veranstaltungen können selbstverständlich auch getrennt voneinander besucht werden. Anmeldung zum Stammtisch erforderlich (bis 15.06.) unter:
christian.lindenthaler(at)lbv.de