Projektleitung Biotoppflege

Die Kreisgruppe München des Landesbundes für Vogelschutz
in Bayern e. V. (LBV) sucht zum 1. April 2018 eine/n Mitarbeiter/in für die Übernahme der Projektleitung „Biotoppflege“ in Vollzeit (39h/Woche).
Die Stelle wird als Mutterschaftsvertretung besetzt und ist bis zum 31.03.2019 befristet.
Dienstsitz ist die Geschäftsstelle München des LBV, Klenzestr. 37, 80469 München.

Aufgabenbereich:

  • Koordination eines Teams, das die Biotoppflegearbeiten vor Ort durchführt (Bürotätigkeit)
  • Koordination der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer
  • Antragstellungen, Erstellung von Angeboten und Abrechnung von Aufträgen,     Kostenkalkulation und Prüfung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Teilnahme an Behördenterminen
  • Dokumentation der durchgeführten Pflegemaßnahmen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Biologie, Landschaftsplanung, Geographie, Agrarwissenschaften oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Sehr gute Kenntnisse der heimischen Flora und Fauna
  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • PKW-Führerschein
  • Bereitschaft auch Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Bürosoftware setzen wir voraus
  • Erfahrung im Umgang mit Geoinformationssystemen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Von großem Vorteil sind Ortskenntnisse im Raum München

 

Gehalt: Wir bitten Sie, Ihre Gehaltsvorstellungen mit der Bewerbung anzugeben.

 

Bewerbungen: Bitte bis 11. Februar 2018 ausschließlich digital (PDF-Format) an: heinz.sedlmeier(at)lbv.de

 

Kontakt: Dr. Heinz Sedlmeier Tel.: 089/200 270 71

 

 


Praktikum in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung

Die LBV Kreisgruppe München sucht das Jahr über immer wieder für 3 Monate eine/n motivierte/n Praktikant/in zur Unterstützung in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Praxis und Theorie.


Aufgabenbereich
1.    Konzeption, Planung und Realisation von Aktionen in der Umweltbildung (Projekte, Veranstaltungen, Naturkindergruppen, Jugendgruppe).

2.    Mithilfe in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: social media, Koordination und Aufbereitung von Presseinformationen, Konzeption und redaktionelle Betreuung von nachhaltigen Themen.

3.     Umsetzung praktischer Arbeiten auf dem "Naturparadies", dem Aktionsgelände der Naturschutzjugend im LBV.


Anforderungen
•    Großes Interesse und Verständnis für Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, sowie Freude und Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen

•    Student

•    sattelfest in allen Office-Programmen
•    fließend Deutsch in Wort und Schrift
•    strukturierte und selbständige Arbeitsweise
•    Teamfähigkeit, Flexibilität,
•    Bereitschaft zu Wochenend- und Abendterminen
•    Begeisterung und Gespür für Jugend-Trends


Die Wochenarbeitszeit beträgt 30 h und wird vergütet.
Bewerbungen bitte als pdf-Dokument mit üblichen Unterlagen an Alexandra Baumgarten: a-baumgarten(at)lbv.de

 

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie bitte gerne an: 089 200 270 82.